Kalenderblätter zum reich werden

Startseite » Allgemein » Benzinpreis im Sinkflug

Benzinpreis im Sinkflug

Kategorien

Nichts scheint die deutsche Öffentlichkeit so stark zu beschäftigen wie der Benzinpreis.Nun ist er schon seit geraumer Zeit ein paar Cent billiger,der Liter.Dem deutschen Bürger ist es recht.Verschwunden sind die gerade noch hochgekochten Emotionen im Volk und die in Regierungskreisen diskutierte Absenkung der unverschämt hohen Mineralölsteuer.Alles wieder im Lot.Das Volk spurt wieder und es kann nun sogar mit einer neu eingeführten App die Benzinpreise vergleichen.Das ist doch etwas,wo man beim Wähler punkten kann.Da stellt sich der Wirtschaftsminister Rösler doch wieder einmal gern vor die Kameras der Medien und lobt das Zitat: „neue marktwirtschaftliche Instrument,womit der Bürger selbst entscheiden kann,wo er tankt.“
Endlich einmal etwas,was dem Staat nichts kostet und womit die FDP ihre Wirtschaftspolitik bstätiget sehen kann.Eigenverantwortung der Bürger und Freiteit der Marktwirtschaft kontrolliert vom Staat durch Einführung der zeitnahen,vorherigen Bekanntgabe der gültigen Benzinpreise.
So lieber Bürger,könnte man nun sagen,wir Politiker haben für euch alles getan.Nun seit ihr dran,das für euch nötige zu tun.Was ihr tun müsst,das sagen wir euch nicht,damit ihr uns nicht zum Teufel jagt für die Politik,die wir betreiben. – Damit ihr es wisst,sagt es euch einmal der Malachit.
1.Neues Handy kaufen,damit ihr die neuen Apps nutzen könnt.- Mehrkosten sagen wir mal vorsichtig 200 Euro für das Handy.Dadurch wird die Industrieproduktion von Handys angekurbelt.
2.Das alte schmeißt ihr weg,kann aber wegen der wertvollen Rohstoffe von einer anderen Industriefirma  reciklet werden und diese Firma am Laufen halten.
3.Die neuen Apps müssen von euch gekauft werden.Das hilft den Betreiberfirmen,die davon leben,uns Bürgern immer neue meist unausgereifte Produkte zu verkaufen.
4.Und nun hast du nach deinen eigenen Investitionen alles zusammen und kannst dir die Preise aufs Handy laden.Klasse die Tankstelle A in Nähe meines Aufenthaltsortes hat den günstigsten Preis.Fünf Cent billiger als die Tankstelle B.
5.Jetzt kommst du da an und musst feststellen,dass deine Tankstelle vor kurzem ihren Benzinpreis um sechs Cent erhöht hat.- Da hatten es doch die Politiker vergessen dir zu sagen,dass sie natürlich nicht vorgeschrieben hatten,wie oft die Tankstellen den Preis ändern dürfen.Das wäre ja auch eine marktwirtschaftlich unzumutbare staatliche Reglementierung und somit nicht im Sinne freier Wirtschaftsentfaltung nach Auffassung der FDP.
6.Der freie Bürger hat nun die freie Entscheidung die Tankstelle B anzufahren und den verbliebenen einen Cent,den das Benzin jetzt dort wieder billiger ist,abzugrasen oder dort zu tanken,wo er ist.Die vielleicht acht Kilometer zur Tankstelle B würden dann wahrscheinlich die 50 Cent,die man bei einer Tankfüllung sparen könnte wieder auffressen.
So lieber Bürger,die Politiker tun halt alles was möglich ist,um dir die freie Entscheidung über dein Leben zu erhalten.Nur nachdenken darfst du darüber nicht,sonst bemerkst du noch wie es hackt.
Es gibt übrigens auch ein paar gute Fernsehsendungen,die dir da weiter helfen.
„Neues aus der Anstalt“ vom ZDF  und „Die Heuteshow“ auch von diesem Sender.Leider zu Sendezeiten,die für die fleißig arbeitende Bevölkerung ungünstig sind.
Wenn du morgens früh zur Arbeit musst,dann schläfst du manchmal übermüdet ein und bekommst nicht alles mit. – ob das Absicht ist,weiß ich nicht.
Der Malachit


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: