Kalenderblätter zum reich werden

Startseite » Allgemein » Schuldennachschlag !

Schuldennachschlag !

Kategorien

Hallo liebe Freunde des Reichwerdens!

Na,habt ihr den Link in meinem letzten Beitrag einmal angeklickt? Es sieht also nicht so rosig aus für unsere Kinder und die nachfolgenden Generationen.Unsere Schulden werden sie erdrücken.Ich meine nicht deine persönlichen Schulden,die du vielleicht überhaupt nicht hast.Ich meine die Schulden unseres Staates.
Auf niedrigerer Ebene z.B. bei den Kommunen platzen die ersten Luftschlösser.
Da las ich doch letzte Woche,dass die Gemeinde „Oberharz am Brocken“ wegen Überschuldung handlungsunfähig geworden ist.Bürgermeister entlassen,das Land hat eine Zwangsverwaltung eingerichtet,damit gerade noch die dringendsten Aufgaben erledigt werden können.Nun ist guter Rat teuer.Weißt du woran mich das irgendwie erinnert? – Richtig,an Griechenland.
Ja lieber Leser,so geht es einem,wenn man mehr Geld ausgibt,als man einnimmt.Genaues braucht man darüber überhaupt nicht zu wissen.Wenn wir noch eine Ebene weiter nach unten gehen,dann bist du mit deiner Firma „Familie“ dran.Da ist es nämlich genau so.Aber das wirst du ja selbst am besten wissen.
Aber es gibt Hoffnung!
Da habe ich doch in der gleichen Zeitung eine wichtige Meldung gelesen.Die hat es gerade noch so kurz vor den ach so wichtigen Lottozahlen auf die Zeitungsseite geschafft.
Milliardär zahlt Schulden
Weißt du an was mich das irgendwie erinnert? – Richtig,an Griechenland.
Offensichtlich hat die Gemeinde immer mehr Schulden angehäuft und konnte nicht mehr allein aus der Schuldenfalle befreien.Der gute Engel für die verschuldete Gemeinde scheint ganz genau bescheid zu wissen,wie man reich wird.Ob die Gemeindevertreter das auch wissen,darauf wollte der Milliardär lieber nicht wetten.Auch nicht,wenn man annimmt,dass sie ihren Fehler eingesehen haben.
Da hat er lieber auf den Ausspruch von Kurt Biedenkopf (CDU) gesetzt: „Einsicht braucht einen Verbündeten und das ist der Zwang.“
Wann es das Geld für die Gemeinde gibt,das kannst du in dem gescanten Zeitungsartikel nachlesen.
Wie sieht es aber dort aus,wenn man die Landkreise einmal überspringt und eine Ebene in Richtung unserer Bundesregierung,also zu den Ländern geht.
Es gibt Hoffnung!
Lies einmal den folgenden Artikel.
Verschuldung
Ja Leute,von den Sachsen können wir noch einiges lernen.Vielleicht auch unsere Bundesregierung.;)
Der Malachit.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: