Kalenderblätter zum reich werden

Startseite » Allgemein » Beckenbauer und der Skandal beim DFB

Beckenbauer und der Skandal beim DFB

Kategorien

Hallo liebe zukünftigen Millionäre!

Mancher wird erstaunt sein, dass dieses Blog, in dem es doch um das reich Werden geht, ein solches Thema aufgreift. – Dieser Beckenbauer!
„Bestechungsskandal beim DFB!“ „Die Öffentlichkeit verlangt Aufklärung!“ „War das Sommermärchen gekauft?“ – Oh je und das im sauberen Deutschland.
Beckenbauer könnte Aufklärung geben, doch er schweigt und ist abgetaucht. Nun eilt der Hass der Medien ihm nach und diese demontieren Stück für Stück das Bild von unserem Kaiser Franz.
Franz Beckenbauer ist eine Institution in unserem Land. Warum, das weiß jeder.
Er hat seinen Job stets überdurchschnittlich gut gemacht. Nein, das reicht nicht! Er war der Beste.
– Zuerst als Spieler! – Weltmeister mit Deutschland
– Dann als Trainer! – Weltmeister für Deutschland
– Und dann als Funktionär! – Weltmeisterschaft nach Deutschland
Das ist super und super geht natürlich nicht ohne „Verluste“.
– als Spieler nicht ohne ein Faul,
– als Trainer nicht ohne schmerzliche Entscheidungen für andere,
– als Funktionär nicht ohne Mittel, hier waren es Geldmittel.
Gibt es da nicht das Sprichwort; „Der Erfolg heiligt die Mittel“? Offensichtlich nicht, denn Betrug ist nicht heilig, wenn man mal die Kirche im Dorf lassen will.
Aber ist es eigentlich Betrug, wenn man seinen Job nur mit besagten Mitteln bestmöglich machen kann? Wenn da einer im Vergabeausschuss sitzt, der für seine Stimme bezahlt werden will, dann ist das doch eigentlich so etwas wie die Bezahlung eines Jobs, oder? Franz hat das offensichtlich gewusst und für den Job bezahlt. Über den Preis könnte man streiten, aber in unserem System gelten nun einmal die Regeln der Marktwirtschaft. Du weißt schon; Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis.
Ausgerechnet im Fußball, wo das meiste Geld hin und her geschoben wird, soll das nun auf einmal nicht mehr gelten?
Fragen wir doch einmal unsere Bundesregierung mit welchen Mitteln sie nun mit afrikanischen Diktatoren zusammen arbeiten will, um den Flüchtlingsstrom nach Deutschland zu verringern. Ich kann es dir genau sagen und du weißt es auch; – mit Geldmitteln. Es sind deine Steuergelder, über die sie verfügen und mit denen sie die Diktatoren bestechen. O.k., das heißt natürlich nicht Bestechung sondern Entwicklungshilfe, ist aber prinzipiell nichts anderes als ein weißes Mäntelchen für das zeitigen des Erfolges. Das Bestmögliche für den Erfolg tun; für Deutschland!
Das wird selbstverständlich nicht in der Öffentlichkeit breit getreten, sondern unterliegt garantiert strengster Geheimhaltung. – Und das ist auch in Ordnung.
Beckenbauer könnte Aufklärung geben, aber warum sollte er das tun? Was dabei heraus kommen würde, ist genau das, was weder Deutschland noch sonst jemandem nützen würde. Es unterliegt eben strengster Geheimhaltung. Ein Kaiser, wie der Franz, weiß das. Keiner kann einen Kaiser dazu zwingen, etwas zu tun, was ihm schadet. Ein Kaiser steht schließlich über den Dingen und genau aus dieser Position heraus sollte Franz sich in seine Berghütte in der Schweiz zurück ziehen und auf das dümmliche Gerangel da unten im Tal schauen.
Der Erfolg heiligt die Mittel. Das galt früher, als der Kaiser noch in seinen Jobs erfolgreich agierte und das gilt heute, wenn die Bundesregierung erfolgreich unser Land regieren will.
Für dich, mich und die Mitstreiter auf ihrem Weg, ebenfalls erfolgreich, wohlhabend und reich zu werden, spielen die in der Politik und im DFB abgelaufenen Dinge nur eine Nebenrolle. Für dich ist nur wichtig, welche Vorteile du daraus ziehen kannst. Und lernen kannst du daraus, dass der Erfolg die Mittel heiligt. Bei dir ist es im Kleinen nicht anders. Auch da gibt es bestimmt Dinge, die strengster Geheimhaltung unterliegen.
Wer da einmal genau drüber nachdenkt, der lässt sich auch nicht mehr von Politikern, Medien und falschen Freunden für dumm verkaufen. Und betrachtet das Gerangel, wie ein kleiner Kaiser aus seiner Berghütte. Solange alle brisanten Dinge unter Geheimhaltung verbleiben, ist alles in bester Ordnung. Für dich, mich, Deutschland und der Welt, die aus dem All bedroht wird. Das unterliegt aber strengster Geheimhaltung. 😉
Der Malachit.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: