Kalenderblätter zum reich werden

Startseite » Allgemein » Die inneren Bedingungen des reich Werdens

Die inneren Bedingungen des reich Werdens

Kategorien

Hallo liebe zukünftigen Millionäre!

Das Jahr 2017 ist schon einmal ein paar Tage alt und ich möchte diesen ersten Beitrag dazu nutzen, Euch allen ein gesundes Neues Jahr zu wünschen.

Gesundes Neues Jahr – das sagt man so daher und denkt vielleicht gar nicht weiter darüber nach. Gesundheit scheint demnach wohl das Wichtigste im Leben eines Menschen zu sein. Das ist wohl wahr, denn ohne diese Gesundheit kann man sich weder auf die anderen wichtigen Dinge im Leben konzentrieren, noch etwas ins Werk setzen. Vielleicht ein Projekt beginnen, dieses gedeihen und wachsen lassen oder es vollenden. All das erfordert die ganze Kraft eines Menschen, die er ohne Gesundheit nicht aufzubringen vermag. Gesundheit ist so etwas wie eine grundlegende Voraussetzung für alles; auch für das reich Werden. Das reich Werden hat ja bekanntlich mit Geld zu tun und beginnt mit dem ersten Euro, den wir dem allgemeinen Geldkreislauf entziehen. Schaffen wir es, das kontinuierlich fortzusetzen, so sammelt es sich Tröpfchen für Tröpfchen bei uns an. Ob dieses beiseite geschaffte Geld nun aus aktiver Arbeit stammt oder aus Investitionen in der Wirtschaft, spielt dabei keine Rolle. Für Aktivitäten in beiden Bereichen ist allerdings Gesundheit und Schaffenskraft erforderlich.

Wenn man krank ist, dann fließt alle Energie in diesen Bereich des menschlichen Daseins ab. Alles wird darauf ausgerichtet, dass man die Krankheit überwindet, also wieder Gesundheit erlangt. Alle Energie umfasst sowohl die innere Lebenskraft, die sich darauf konzentriert und unsere Zeit bindet, als auch die materiellen Mittel. Gesundheit ist in unserer Gesellschaft nicht umsonst zu bekommen. Medikamente, die unseren Körper beim gesund Werden unterstützen, können viele hundert Euro kosten. Krankenhausaufenthalte oder gar Rettungseinsätze mehrere tausend Euro und in schlimmen Situationen auf das ganze restliche Leben hochgerechnet Millionen. Dann kann man nur noch überleben und weder mit einem eigenen Projekt Geld verdienen, noch reich werden.

Ja, Gesundheit ist wirklich das Wichtigste im Leben von uns allen; auch als persönliche Voraussetzung für das reich Werden. In diesem Sinne wünsche ich Euch allen genau dieses!

Aber mein Wünschen ist nur eine Geste, die nichts bewirken kann. Du allein bist für deine Gesundheit verantwortlich. Du allein bestimmst darüber, ob dein Körper stark genug ist, äußere Angriffe von Viren und Bakterien abzuwehren. Du kannst deinen Körper stärken und immunisieren. Du kannst Gefahren vorausschauend erkennen und dich so verhalten, dass du ihnen ausweichst. Diese Umsicht solltest du dir wert sein. Verhalte dich genau so! Wie andere darüber denken, kann dir völlig egal sein. Vielleicht bezeichnen sie dich in einer solchen Situation als „Weichei“, „Softi“ oder Feigling. Mit genügend innerer Stärke, die du aus deiner Gesundheit und  deinem erfolgreichen Tun beim reich Werden schöpfst, bist nämlich du der Held. Da brauchst du dir nur deinen wachsenden Geldberg anzuschauen und schon siehst du, welche Überlegenheit du gegenüber den Möchtegerngrößen und Aufschneidern präsentierst.

Du bist das Wichtigste in deinem Leben, alles andere kann dir egal sein.

 

Der Malachit.


2 Kommentare

  1. Weichei, Softie oder was auch immer! Du hast völlig recht, die Gesundheit hier an erste Stelle, jedenfalls vor alle mglichen Finanzthemen zu stellen. Ich denke, dass neben der Gesundheit auch noch andere Themen, wie z.B. die familiäre Situation sehr bestimmend sein kann. Was nützt das schöne ETF Depot, wenn es im Zuge des Scheidungskriegs für Anwälte und Ausgleichszahlungen aufgeht?
    In diesem Sinne wünsche ich Gesundheit, Zufriedenheit, Glück, Eintracht und alle anderen guten Dinge für 2017!
    Viele Grüße,
    FF

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: