Kalenderblätter zum reich werden

Startseite » 2018 » März

Archiv für den Monat März 2018

Advertisements

Der unaufhaltsame Fortschritt

img366Hallo liebe zukünftigen Millionäre!

Es ist schon sehr beeindruckend, was IT-Unternehmen heute schon hervorbringen, was sie leisten und womit sie unser Leben bereichern. Das Problem ist nur, wie wir damit umgehen. Wenn ich wir sage, dann meine ich das im Sinne der Menschheit überhaupt bzw. die, welche die Kontrolle über die Produkte ausüben, die an den Schaltstationen der Macht positioniert sind und die, welche uns regieren.

Die Eröffnungsrede auf einer Konferenz halten zu lassen, ist sicher kein Problem. Doch wie im Artikel zu lesen ist, besitzt der Roboter bereits die Staatsbürgerschaft von Saudi-Arabien. So lange dort die Königsfamilie regiert, ist das auch noch kein Problem. Was aber, wenn das Schule macht? In einer Demokratie wäre der Roboter als Staatsbürger wahlberechtigt, könnte sich für eine der demokratischen Parteien entscheiden. Was, wenn er sich selbst programmiert und eigene Parteien gründet? Ist das der Beginn der Herrschaft der Maschinen über die Menschheit?

Und Blockchain? Computer rechnen und schaffen virtuelles Geld. Was ist hier los? Leute, wohin geht diese Reise? Ach du hast deine Bitcoins auf deinem eigenen Rechner und da kann keiner ran. – Ich möchte nicht wissen, wer alles Zugang zu meinem Rechner hat, was er kann oder nicht kann. Ich wundere mich immer nur, welche „Outsider“ in meinem Rechner herumfuhrwerken, Programme updaten und alles auf den neusten Stand bringen. Beeindruckend ist auch, die Anzahl der Emails, die als Spam abgefangen werden. Und das ist sicher nur die Spitze des Eisberges. Da sind auch noch die weltweit agierenden sozialen Netzwerke, das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, Bundestrojaner, und weiß der Geier, welche Daten noch ausspioniert, abgegriffen und an andere Interessenten verkauft werden, die mich dann mit Werbeemails nerven. Außerdem kann man im Fall der Fälle auch noch das Bewegungsprofil deines Handys erstellen. Wenn du das alles zusammen nimmst, dann ist es doch eigentlich ein Wunder, dass du glaubst, unabhängig und frei zu agieren.

Warum funktioniert dieses chaotische System überhaupt noch oder ist es bereits zu spät? Was haben wir noch unter Kontrolle oder glauben wir nur daran, es unter Kontrolle zu haben. Wenn ich hier wir schreibe, dann gehe ich von mir aus und denke, dass du als Leser ähnlich überrollt wirst. – Was wird demnächst passieren? Und wann wird es passieren?

Ein ziemlich mieses Gefühl für einen, der sich aufgemacht hat, wohlhabend und reich zu werden. Ein Smilay hilft da wohl nicht weiter.

Der Malachit

 

Advertisements